Home
Geschichte
50 Jahre DCK
Veranstaltungen
Der Lindwurmpfad
Kürbitz in Thüringen
Aktuelles
Kontakt/Impressum
Sitemap


Willkommen beim Dorfclub Kürbitz

Unsere Chronik

Der Dorfclub Kürbitz wurde 1964 gegründet. Gründungsmitglieder waren u.a. Kurt Zapff, Karl Roth, Jürgen Hartmann, Helmut Zeuner, Rudolf Weber, Roland Reis, Else Winkler, Hilde Descher, Irma Sommer, Erwin Weller und Liesbeth Hartmann.

                                              

 

  

                                             

 

                                    

 

                      

Die Förderung des kulturellen Lebens auf dem Lande und deren Erhalt ist das Hauptziel des Vereins.

Für unsere dörfliche Gemeinschaft ist es wichtig, dass der Gemeinschaftssinn, die Tradition und das Brauchtum erhalten und gepflegt werden. Und dabei meine ich,dass Kürbitz viel an kulturhistorischen Werten zu bieten hat. Der kulturelle Wert der Vergangenheit wird deshalb erst in Zukunft messbar sein.                                                                                                 In unserem schönen Kürbitz leben Kultur und Kunst weiter, zum Teil in einer anderen Art und Weise, d.h. die lebendige Kultur spiegelt sich im Vereinsleben der ortsansässigen Vereine wider, deshalb sind auch viele Dorfmitglieder in weiteren Vereinen organisiert. Eine Kultur im Ort lebt nur, wenn ein aktives Vereinsleben existiert, welches Brauchtum, Denkmalpflege, alte Traditionen und auch das Gegenwärtige bewahrt und weiterführt.                                                                                   

Ich denke, dass dies für unser Kürbitz zutrifft und danke allen Vereinen und Initiativgruppen sowie engagierten Bürgern für ihre ehrenamtliche Arbeit.

Joachim Lehmann, ehem.1. Vorsitzender  des DC- Kürbitz e.V.

 

Dorfclub Kürbitz e.V. | info@dorfclub-kürbitz.de